Kultur : Ang Lee, Clooney, Spielberg

-

Mit acht Nominierungen hat Ang Lees Westerndrama „Brokeback Mountain“ die besten Oscar- Chancen. Heath Ledger und Jake Gyllenhaal sind als Haupt- bzw. Nebendarsteller benannt. Sechs Nominierungen verbucht George Clooneys „Good Night, and Good Luck“, Bennet Millers „Capote“ erhielt fünf Nominierungen, darunter für

Philip Seymour Hoffman in der Titelrolle. Fünffach wurden auch „L.A.Crash“ und Steven Spielbergs Politthriller „München“ bedacht. Bei den Darstellern wetteifern Joaquin Phoenix aus „Walk the Line“ mit Hoffman, Terrence Howard, Heath Ledger und David Strathairn, während Reese Witherspoon (ebenfalls „Walk the Line“) mit Judi Dench, Felicity Huffman, Keira Knightley und Charlize Theron konkurriert. Als Kurzfilm wurde Ulrike Grotes Hamburger Produktion „Ausreißer“ nominiert. Für den Auslands-Oscar ist

neben „Sophie Scholl“ auch „Merry Christmas“ mit Benno Fürmann, Diane Krüger und Daniel Brühl

benannt. Die Verleihung

ist am 6. März . Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar