Kultur : Architekturstreit mit Prinz Charles eskaliert

Der Streit zwischen Prinz Charles und modernen Architekten droht zu eskalieren. Führende britische Architekten riefen nun zum Boykott einer für Dienstag geplanten Rede des Thronfolgers im Royal Institute of British Architects  auf. Der Prinz mische sich auf „schädliche“ Weise in den Planungsprozess ein, um „moderne Architektur zugunsten seines bevorzugten Stils zu verdrängen“, hieß es. Vor 25 Jahren hatte er bei einer Rede im Institut die geplante Erweiterung der Nationalgalerie in London ein „Karbunkel im Gesicht eines geliebten Freundes“ genannt. Diesmal geht es um den Umbau des ehemaligen Kasernengeländes der Chelsea Barracks durch Richard Rogers. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar