Kultur : Artur Klinau

-

Der Weißrusse Artur Klinau, Jahrgang 1965, hat noch zu Sowjetzeiten Architektur und Städteplanung in Minsk studiert. Dort arbeitet er als Fotograf, Maler , Installationskünstler Schriftsteller und Herausgeber der oppositionellen Kunstzeitschrift „pARTisan“.Die Giedre Bartelt Galerie (Linienstr. 161, 10115 Berlin, Di-Sa 14-18 Uhr) stellt Klinaus Fotos bis zum 13. Mai mit Arbeiten von Igor Savchenko aus. In der Ausstellung ist auch Klinaus englisch-weißrussischer Fotoband „The Sun City of Dreams“ (129 Seiten, 19,90 €) erhältlich. dotz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben