Auf einen Blick : Ausstellung und Rahmenprogramm

DIE AUSSTELLUNG

„Die geretteten Götter aus dem Palast vom Tell Halaf“, 28. Januar bis 14. August 2011, Pergamonmuseum, Am Kupfergraben 5, 10117 Berlin,

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr, donnerstags 10 bis 22 Uhr

Eintritt: Kombikarte Pergamonmuseum und Sonderausstellungen zwölf Euro/ermäßigt sechs Euro; Kombikarte Museumsinsel und Sonderausstellungen 16 Euro/ermäßigt acht Euro

FÜHRUNGEN

Entdeckt – Zerstört – Gerettet,

Führung für Erwachsene, sonnabends um 15 Uhr und donnerstags um 19.30 Uhr, drei Euro

Abenteuer Tell Halaf, Familienführung mit Kindern ab acht Jahren, sonntags um 11 Uhr, in den Schulferien zusätzlich mittwochs um 13.30 Uhr, drei Euro

Expertenrunde, abwechselnd führen der Restaurator, der Ausgräber und die Archäologin, einmal im Monat mittwochs um 17 Uhr, drei Euro

SPECIALS

Löwin sucht Wettergott, Führung für Singles, 13. Februar und 10. April, drei Euro

Meilenweit für ein Kamel – eine ungewöhnliche Reise vom Allgäu in den Orient, Lesung mit Bernhard Hoecker, 23. März, 19.30 Uhr, 15 Euro/ermäßigt neun Euro

Kopf hoch! Mut hoch! Und Humor hoch! – Aus den Lebenserinnerungen, Briefen und Berichten Max Freiherr von Oppenheims, Lesung mit Dieter Mann, 27. April, 19.30 Uhr, 15 Euro/ermäßigt neun Euro

Der Orient auf der Leinwand, Führung und Film, 24. Februar/19. Mai (18.30 Uhr): Der Scheich, Stummfilm USA 1921; 24. März/30. Juni (18.30 Uhr): Durchs wilde Kurdistan, Deutschland/Spanien 1965; 28. April/4. August (18.30 Uhr): Murder in Mesopotamia, Originalfassung, GB 2001

Außerdem gibt es zahlreiche Vorträge und Workshops mit verschiedenen Schwerpunkten, unter anderem für Kinder und Schülergruppen.

Alle Veranstaltungen sind buchbar unter Tel. 030/266 42 42 42 oder service@ smb.museum. Das vollständige Veranstaltungsprogramm steht im Internet:

www.gerettete-goetter.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben