Auktion : Dali-Werke werden in Berlin versteigert

Rund 40 Werke des spanischen Künstlers Salvador Dali kommen am Dienstag in der Hauptstadt unter den Hammer - vor allem Skulpturen und Grafiken.

Berlin - Unter den Auktionsstücken seien auch Werke aus der seltenen Reihe "Tristan und Isolde" sowie Lithographien, die als Vorlage für Werbeplakate gedient hätten, teilten die Veranstalter mit. Die Versteigerung biete vor allem Kunstliebhabern mit vergleichsweise kleinem Budget die Möglichkeit, Werke zu erwerben. Der Einstandspreis liege vielfach unter den Galeriepreisen. Einzelne Werke stünden bereits für 1000 Euro auf der Liste.

Neben den Werken Dalis würden zudem 15 Bilder der Berliner Malerin Christiane von Helmholt angeboten. Die Gegenwartskünstlerin habe ihre Werke am Rande der Dali-Ausstellung in Berlin zeigen können. Diese haben nach Angaben des Veranstalters bislang rund 40.000 Besucher gesehen. Die Ausstellung ist im Dom Aquaree zu sehen und endet am 3. Juni.

Die Auktion am 22. Mai beginnt um 19:30 Uhr im Ausstellungscafe des Dom-Aquarees in Berlin Mitte. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben