AUSSTELLUNG : Katastrophen-Kunst

Bei Slawomir Elsners Bildern ist stets Vorsicht geboten. Sie sehen harmlos aus, zeigen aber oft Katastrophen und Verbrechen. Kurz bevor das World Trade Center in Schutt und Asche aufging, war der in Berlin lebende Künstler noch im Restaurant „Windows of the World“ im 107.Stock des Gebäudes. Die Fotografien von dort verarbeitete er zu einer Serie von Buntstift-Zeichnungen (bis 31.1.).

11.00-18.00, Johnen Galerie, Schillingstr. 31, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar