AUSSTELLUNG : Kunst und Klima

Aus der andalusischen Tabernas-Wüste hat Simon Starling einen Kaktus ins kalte Berlin entführt. Gut, dass ein ausgebauter Volvo- Motor für Wärme sorgt. Dazu zeigt der britische Künstler eine Installation, in der er alte Fotografien von Karl Blossfeldt in ein Lehmhäuschen packt. Für seine neueste Arbeit hat er einen Lindenbaum-Ast unter Kunsthallendecke befestigt.

11-22 Uhr, Temporäre Kunst halle, Schlossfreiheit 1, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar