AUSSTELLUNG : Propagandistische Blicke

275055_0_a8d60bf6.jpg
Foto: Bildagentur bpk, Berlin

2009 jährt sich der deutsche Überfall auf Polen zum 70. Mal. Deshalb präsentiert der Freundeskreis Willy-Brandt- Haus Im Objektiv des Feindes, eine Fotoausstellung mit 135 Aufnahmen von Propagandakompanien der Wehrmacht und Waffen-SS. Heute wird das Buch zur Schau vorgestellt, und es läuft ein Film über den Warschauer Aufstand.

18 Uhr, Willy-Brandt-Haus, Stresemannstr. 28, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben