AUSSTELLUNG : Surreale Sequenzen

Die Silhouette der Schweizer Berglandschaft wäre ein prima Scherenschnittmotiv mit ihren zackigen Baumwipfeln und kantigen Bergen. Die Schweizer Künstlerin Ana Strika hat aber ein anderes Sujet gewählt. Ihre Scherenschnitte, die wie Drehtüren im Raum installiert sind, schwingen sanft und werfen aufwändige Geschichten an die Wand. So ergeben sich surreale Sequenzen.

16-19 Uhr, Substitut, Torstr. 159, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar