Kultur : AUSSTELLUNG

Der Droste Effekt

Ein Beispiel für den „Droste Effekt“, der auf die Schokoladenmarke Droste zurückgeht: Zwei sich gegenüber hängende Spiegel reflektieren einander ins Unendliche. Die Gruppenschau gleichen Namens in der Galerie Esther Schipper handelt von Selbstreferenzen. So zeigt Joachim Koesters Foto einen schwarzen Spiegel, mit dem ein Wissenschaftler Jenseits-Bilder einfangen wollte, und Wolfgang Tillmans fotografierte Fotopapier.

Esther Schipper, bis Sa 15.9., Di-Sa 11-18 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben