Kultur : AUSSTELLUNG

Hanna Nagel

Hanna Nagel begann ihr Studium an der Badischen Landeskunstschule 1925, im Jahr der spektakulären Ausstellung „Neue Sachlichkeit“. Ihr Lehrer Karl Hubbuch schickte sie später nach Berlin, wo sie bei dem berühmten Zeichner Emil Orlik ihren ungeschminkten Blick weiter trainierte. Die Menschen in Nagels Bildern sehen ähnlich adrett-unschick aus wie die Berliner heute.

Das Verborgene Museum,

Do/Fr 15-19 Uhr, Sa/So 12-16 Uhr, Eintritt frei

0 Kommentare

Neuester Kommentar