Kultur : AUSSTELLUNG

Sebastian Diaz Morales

Auf der diesjährigen Sonderausstellung der Messe „Art Basel“ fand die Videoinstallation „Ring (The Means of Illusion)“ Beachtung. Jetzt ist die Arbeit von Sebastian Diaz Morales erstmals in Deutschland zu sehen. Sie zeigt eine aufgebrachte Menschenmenge, einen Boxkampf, eine Demonstration – „bildliche Lesarten von Gewalt“, wie der Künstler sagt. Er hat das Videomaterial so verfremdet, dass die Bilder fast wie Zeichnungen wirken.

Galerie carlier|gebauer, ab Sa 8.9. Di-Sa, 11-18 Uhr, Eintritt frei

0 Kommentare

Neuester Kommentar