Kultur : AUSSTELLUNG

Reynold Reynolds

Die Videoarbeit des aus Alaska stammenden Künstlers Reynold Reynolds thematisiert das Altern, das Sterben und überhaupt den sang- und klanglosen Niedergang des menschlichen Daseins. Das Video zeigt, wie sechs Bewohner eines Mietshauses ihrem Tod entgegensehen, gefangen in einem langweiligen Dasein voller Qualen und Einsamkeit. Doch der Künstler hat eine positive Botschaft: Der Verfall ist zwar nicht aufzuhalten, aber produktiv.

Galerie Alexandra Saheb,

bis Sa 20.10., Di-Sa 12-18 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben