Kultur : AUSSTELLUNG

Tomi Paasonen

Man muss viel Gespür mitbringen, um körperliche Behinderungen ohne Pathos, Mitleid oder Schock in Szene zu setzen. Dem in Berlin lebenden Künstler und Bühnenregisseur Tomi Paasonen gelingt genau das. Er fotografierte die 70-jährige schwerbehinderte Tänzerin Tuuli Helkky Helle. Sie sitzt in einem Rollstuhl im Wald oder nackt zwischen zwei riesigen, wuscheligen Hunden. Man sieht das Charisma einer Person, die sich dem Leben stellt.

Rise Berlin, Fr 19.10. bis So 11.11., Do-So 12-18 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben