Kultur : AUSSTELLUNG

Space Chase

Zum Thema „Space Chase“, respektive Raum-Jagd, präsentiert diese Ausstellung 13 Positionen von der Skulptur bis zur Installation. Dabei geht es genauso um reale wie virtuelle Räume, denen Kulturproduzenten nachjagen: Sprach-, Denk- oder architektonische Räume. Während etwa Geka Heinke ein sternförmiges Gebilde direkt auf die Galeriewand gemalt hat, hängt Jennifer Jordans Stoffobjekt freischwingend unter der Decke.

magnus muller, bis Di 15.1., Di-Sa 12-18 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben