Kultur : AUSSTELLUNG

Brian Alfred

Bob Marley, Olafur Eliasson, David Lynch: Der Amerikaner Brian Alfred zeigt seine Helden und Vorbilder in Form von über 300 kleinformatigen Leinwand-Porträts. Kaum verwundern würde es, wenn sich unter den Bildern auch ein Porträt von Alex Katz befände, erinnern Alfreds Arbeiten doch an den Stil des amerikanischen Malers. Seine Schau trägt übrigens denselben Titel wie ein Album von Tortoise: „Millions now living will never die“.

Haunch of Venison, Sa 19.1. bis Sa 22.3., Di-Sa 11-18 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar