Kultur : AUSSTELLUNG

… 5 minutes later

Kunst machen in fünf Minuten? Klingt nach Fließband. Oder Herausforderung? Eingeladene internationale Künstler hatten nur 300 Sekunden, um ein neues Werk zu erschaffen. Ulla von Brandenburg hat eine Kugel gefilmt, in der sich eine als Geist verkleidete Person spiegelt, Hans-Peter Feldmann zeigt ein zerwühltes Bett, während sich Douglas Gordon als Tätowierer betätigt. Die Ausstellung ist die zweite der neuen KW- Leiterin Susanne Pfeffer.

Kunst-Werke Berlin, So 27.1. bis 9.3., Di-So 12-19, Do 12-21 Uhr

0 Kommentare

Neuester Kommentar