Kultur : AUSSTELLUNG

Polnische konzeptuelle Fotografie



Das Kunsthaus mit dem verheißungsvollen Namen „Freies Museum Berlin“ ist kein herkömmliches Museum: Man beruft sich auf Beuys’ Idee der sozia- len Plastik, Künstler kön- nen hier selbst Ausstel- lungen organisieren. Derzeit präsentiert man konzeptuelle Fotografie aus dem Polen der 60er und 70er Jahre von über 30 Künstlern.

12–19 Uhr,

Freies Museum, Potsda- mer Str. 91, Schöneberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben