Kultur : AUSSTELLUNG

Jota Castro.

Der 1965 in Peru geborene Jota Castro war UN-Diplomat, seit Ende der 90er verarbeitet er in Fotos, Videos, Installationen und Skulpturen aktuelle politische Fragestellungen. Seine Ausstellung ist ein kluger Kommentar auf Weltwirtschaftskrise und EU-Probleme.

11-19 Uhr, Eintritt frei

Galerie Barbara Thumm, Markgrafenstr. 68,

Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar