AUSSTELLUNGEN & BÜCHER : Verwandlungen

Gundula Schulze Eldowy. Foto: T. Rückeis
Gundula Schulze Eldowy. Foto: T. Rückeis

Gleich drei Mal werden Werke von

Gundula Schulze Eldowy
in Berlin

präsentiert. Dazu sind von ihr jetzt

auch drei neue Bücher erschienen.



– Die frühen Jahre. Fotografien 1977–1990.
Bei C/O Berlin im Postfuhramt an der Oranienburger Straße,

9. Dezember (Eröffnung um 19 Uhr)

– 26. Februar, 120 Bilder.



– Verwandlungen / Den Letzten beißen die Hunde
. Präsentationen im Kunst-Raum des Deutschen Bundestages sowie im Mauer-Mahnmal-Raum, beide im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (Eingang Schiffbauerdamm) zeigen u.a. je einen Farbzyklus aus New York (1991-93) und Moskau (1997),

bis 26. Februar.

Der große und der kleine Schritt.

Fotografien 1982 –1990. Deutsch-

englisches Katalogbuch zur Ausstellung bei C/O Berlin, 144 Seiten, 29,90 €.



Berlin in einer Hundenacht.

Fotografien 1977 –1990. Deutsch-

englisch,248 Seiten, 29,90€.



Am fortgewehten Ort. Berliner

Geschichten. 247 Seiten, 24,90 €. Alle Bücher: Lehmstedt Verlag, Leipzig

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben