Kultur : AUSSTELLUNGEN UND NEUERSCHEINUNGEN

-

Arendt Denkraum. Kunst-Ausstellung. Bis 19. November 2006. Ehemalige Jüdische Mädchenschule. Auguststr. 11–13 (Berlin Mitte). Eröffnung heute um 18 Uhr

„Von den Dichtern erwarten wir Wahrheit ...“. Hannah Arendts Literatur. Ausstellung im Literaturhaus Berlin. Eröffnung am 8. Dezember 2006. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag Matthes & Seitz, herausgegeben von Barbara Hahn und Marie Luise Knott.

Hannah Arendt: Über das Böse. Eine Vorlesung zu Fragen der Ethik. Hg. v. Jerome Kohn. Piper Verlag, München 2006. 199 S. 19,90 €.

Hannah Arendt: Wahrheit und Politik. Originalaufnahmen aus den Jahren 1957 bis 1996 (5 CDs). Der Hörverlag. 29,95 €.

Arendt und Benjamin. Texte, Briefe, Dokumente. Hg. v. Detlev Schöttker und Erdmut Wizisla. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006. 210 S., 11 €.

Seyla Benhabib: Hannah Arendt. Die melancholische Denkerin der Moderne. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006. 379 S., 14 €.

Antonia Grunenberg:

Hannah Arendt und Martin Heidegger. Geschichte einer Liebe. Piper Verlag. München 2006. 468 S. 22,90 €.

Barbara Hahn: Hannah Arendt. Leidenschaften, Menschen und Bücher. Berlin Verlag, Berlin 2006. 143 S. 18 €.

Julia Schulze Wessel: Ideologie und Sachlichkeit. Hannah Arendts politische Theorie des Antisemitismus. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006. 248 S., 13 €.

Weitere Informationen: www.hannaharendt.net

0 Kommentare

Neuester Kommentar