Kultur : AUSSTELLUNGEN

-

Am 17. 12. öffnet die Neue Nationalgalerie wieder ihre Dauerausstellungsräume im Untergeschoss des Mies van der RoheBaus, die für das „MoMA“-Gastspiel leergeräumt waren. Parallel dazu ist im

Obergeschoss noch

bis 6.2.2005 Ulrich Rückriems schon einmal 1998 gezeigte Raumskulptur zu sehen. Die untere Sonderausstellungshalle im Kulturforum ist ab 2.12. der neuen Mailänder Architektur gewidmet.

Das Kupferstichkabinett zeigt noch bis 13.2.2005 die Sammlung Paul Maenz/Gerd de Vries , die als Schenkung nach Berlin geht. Und die Kunstbibliothek widmet sich zum 700. Jubiläum dem Dichter Francesco Petrarca . Das Kunstgewerbemuseum schließlich präsentiert ab Freitag

seine Umbaupläne. til

0 Kommentare

Neuester Kommentar