Theatergalerie : "Menschenbilder" von Arnim Mueller-Stahl

Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl macht jetzt auch in Kunst. Das Theater Bremen stellt die Werke in einer Galerie unter dem Motto "Menschenbilder" aus.

Armin Mueller-Stahl
Armin Mueller-Stahl nutzt die Drehpausen seit den 50er Jahren zum Malen -Foto: ddp

BremenIm Theater Bremen ist eine Galerie mit Werken des Schauspielers und Künstlers Armin Mueller-Stahl eröffnet worden. Die Bilder der Ausstellung unter dem Motto "Menschenbilder" würden nicht nur präsentiert, sondern auch verkauft, sagte der Sprecher des Theaters. Das Haus sei sehr stolz darauf, die Theatergalerie mit Kunst von Mueller-Stahl eröffnen zu können.

Dem Sprecher zufolge nutzt der 76-Jährige seit den 1950er Jahren Drehpausen zum Malen. In seinen Zeichnungen, Lithographien, Öl- und Acrylkompositionen setze er sich mit den Figuren auseinander, die er in Film und Fernsehen darstelle.

Nach Angaben des Sprechers handelt es sich bei der Schau um die erste professionell kuratierte Theatergalerie. Sie kann im Foyer des Theaters am Goetheplatz jeweils dienstags bis samstags von 11 bis 15 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt kostet drei Euro. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben