Auszeichnung : Ingendaay erhält Niederrheinischen Literaturpreis

Der Literaturkritiker Paul Ingendaay wird am Sonntag mit dem Niederrheinischen Literaturpreis der Stadt Krefeld 2006 für sein Roman-Debüt "Warum du mich verlassen hast" ausgezeichnet.

Krefeld - Die Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Der Roman von Ingendaay vereinige Züge eines Entwicklungs-, Gesellschafts- und Zeitromans, teilte die Stadt mit.

Paul Ingendaay wurde 1961 in Köln geboren. Er lebt heute als Kulturkorrespondent der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in Madrid. 1997 erhielt er den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik, veröffentlichte 2002 die "Gebrauchsanweisung für Spanien" und ist Mitherausgeber der Patricia-Highsmith-Werkausgabe in 34 Bänden.

Der Niederrheinische Literaturpreis wird seit 1992 vergeben. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben