Auszeichnung : Midem Classical Award für zwei Deutsche

Der Pianist Christian Zacharias und Label-Gründer Manfred Eicher werden auf der weltgrößten Musikmesse Midem in Cannes mit dem Midem Classical Award ausgezeichnet.

Cannes - Der deutsche Pianist und Dirigent Zacharias erhält den Preis als Künstler des Jahres. Er ist seit 2000 Leiter des Lausanner Kammerorchesters. Das Independent-Label ECM, gegründet von Eicher in München, wird für seinen Jazz und den zeitgenössischen Musikkatalog als Label des Jahres geehrt. Die Preise werden für klassische Produktionen und Künstler vergeben, die 2006 besonders erfolgreich waren, wie der Veranstalter am Dienstag mitteilte. Dem französischen Komponisten Henri Dutilleux wird am 23. Januar der Midem Classical Award für sein Lebenswerk verliehen.

Die Musikmesse Midem findet jährlich im französischen Nobelbadeort Cannes statt. Sie ist die größte internationale Zusammenkunft von Vertretern der Musikbranche, um Geschäfte abzuschließen, internationale Beziehungen zu knüpfen und sich auf den neuesten Stand der Entwicklungen in der Musikbranche zu bringen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar