Auszeichnungen : Salzburger Stier für Kabarett-Trio

Der europäische Kabarettpreis Salzburger Stier geht dieses Jahr an das deutsche Trio "Erstes Deutsches Zwangsensemble".

Baden-Baden - Für Österreich gewinnt Simon Enzler, für die Schweiz Klaus Eckel. Die mit je 6000 Euro dotierten Preise werden am 12. Mai auf Schloss Kapfenburg bei Aalen vergeben, wie der Südwestrundfunk (SWR) mitteilte.

Der seit 1982 jährlich vergebene Salzburger Stier gilt als einer der wichtigsten Preise für deutschsprachiges Kabarett. Vergeben wird er von der Arbeitsgemeinschaft der Unterhaltungsabteilungen Deutschsprachiger Sender (AUDS) an Nachwuchskünstler aus Österreich, der Schweiz und Deutschland. 2007 richtet der SWR die Preisverleihung vom SWR aus. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben