AUTORENTHEATERTAGE : Wahnsinn der Gegenwart

Foto: Julian Röder
Foto: Julian Röder

Eines der großen Highlights der diesjährigen Autorentheatertage des Deutschen Theaters wird wohl Johann Simons Inszenierung von Elfriede Jelineks Winterreise sein. Die Nobelpreisträgerin folgt in ihrem Stück den Stationen des mysteriösen Wanderers aus Franz Schuberts gleichnamigem Liederzyklus, nur geht Jelinek dabei naturgemäß vom ubiquitären Wahnsinn der Gegenwart aus.

19.30 Uhr, Deutsches Theater, Schumannstr. 13a, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar