Kultur : Babyshambles feuern Manager und sagen Tour ab

-

Die Babyshambles haben ihre komplette EuropaTournee abgesagt. Die Auftritte der britischen Band um Pete Doherty wurden mit Spannung erwartet, sämtliche Konzerte in Deutschland, der Schweiz und Österreich waren bereits ausverkauft. In Berlin sollten die Babyshambles am 11. November in der Columbia-Halle spielen. „Bitte die Tickets dort zurückgeben, wo sie gekauft wurden“, teilte der Veranstalter Karsten Jahnke auf seiner Website mit. Es soll Nachholtermine geben, für die bislang jedoch noch kein Datum feststeht. Hintergrund der Tourabsage sollen Auseinandersetzungen zwischen der Band und ihrem inzwischen gefeuerten Manager sein. Doherty warf ihm vor, er habe Fotos seiner Freundin Kate Moss beim Kokain-Konsum an das Boulevardblatt Daily Mirror verkauft. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben