Bar jeder Verkunft : Eva-Maria Hagen spielt in "Cabaret"

Berlin - Die Schauspielerin Eva-Maria Hagen (71) feiert am 6. Januar ihr Debüt als Fräulein Schneider in der Berliner Erfolgsproduktion «Cabaret». An ihrer Seite übernimmt Peter Kock den Part des Obsthändlers Schultz. Er vertritt Peter Fitz, der aus gesundheitlichen Gründen absagte, wie die Bar jeder Vernunft am Mittwoch mitteilte. Hagen und Kock spielen in dem Musical nach der Vorlage von Christopher Isherwood ein alterndes Liebespaar, dessen Beziehung durch den herannahenden Faschismus zum Scheitern verurteilt ist. Als Sally Bowles ist Katharine Mehrling zu sehen. Hagen, die sich auch als Sängerin und Autorin einen Namen machte, ist die Mutter von Nina und Großmutter von Cosma Shiva Hagen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben