BARBARA : BARBARA

Foto: Christian Schulz

Nach „Toter Mann“, „Wolfsburg“, „Yella“ (Silberner Bär 2007) und „Jerichow“ spielt Nina Hoss (Foto) zum vierten Mal eine Hauptrolle in einem Drama

des Berliner Regisseurs Christian Petzold. Sie ist

Barbara, eine ostdeutsche Ärztin, die im Sommer 1980 in den Westen flüchten will. Doch ihr neuer Chef verunsichert sie stark. Ist er verliebt? Ist er von der Stasi auf sie angesetzt?

D, 105 Min., R: Christian Petzold, D: Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Mark Waschke

0 Kommentare

Neuester Kommentar