Kultur : Bayreuther Festspiele: Wolfgang Wagner lässt sich nicht beirren

Ungeachtet des Streits um seine Nachfolge hat der Festspielleiter Wolfgang Wagner die Weichen für die 90. Bayreuther Festspiele gestellt. Die Bayerische Staatsregierung erwägt die Absetzung des Enkels von Richard Wagner. Nach dem Abschied Waltraud Meiers vom Grünen Hügel wird die letztjährige Kundry Violeta Urmana auch die Sieglinde in der "Walküre" singen. An Stelle des Tenors Placido Domingo gibt in diesem Jahr Robert Dean Smith erstmals in Bayreuth den Siegmund.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben