Kultur : BeimAufwachendenkeichzuerstanDamaskus

-

wurde 1946 in Damaskus (Syrien) als Kind von Christen geboren. Um den totalitären Machthabern zu entgehen, ging er 1971 nach Deutschland ins Exil. Hier studierte er Chemie und promovierte. Er begann auf Deutsch zu schreiben und gehört seit Bestsellern wie „Eine Hand voller Sterne“ oder „Milad“ zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellern. Soeben erschien sein monumentales Familienepos „Die dunkle Seite der Liebe“ (Hanser Verlag, 896 S., 24,90 €).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben