Kultur : Berlin-Bilder: Steigern Sie mit

-

Mit dem Bild „BerlinWilmersdorf“ von Johannes Grützke, das dieser Ausgabe als Großdruck beiliegt, setzt der Tagesspiegel seine von der Gasag unterstützte Kunstserie „Berliner Blicke“ (Internet: www.tagesspiegel.de/berliner-blicke ) fort. Acht Künstler haben dafür Bilder ihrer Stadt geschaffen, unterschiedlich in Motiv, Technik, Stil – und Preis: Nach Ende der Serie können die Werke ersteigert werden, Grützkes Zeichnung (2003, Pastell auf Papier, 60 mal 83 Zentimeter) bei einem Mindestgebot von 1400 Euro. Die Auktion findet am 9. Dezember ab 18 Uhr statt, im Gasag-Hauptgebäude am Reichpietschufer 60 in Tiergarten (ehemaliges Shell-Haus, Eingang Stauffenbergstraße). Wer mitsteigern will, melde sich bitte unter dem Stichwort „Berliner Blicke“ an; per Karte an: Der Tagesspiegel, 10876 Berlin; per E-Mail an: extra@tagesspiegel.de ; per Telefon unter der Rufnummer (030) 26009-282. Zusätzlich werden die Bilder ab 1. Dezember in der Tagesspiegel-Geschäftsstelle verkauft – ungefaltet und in Kunstdruckqualität. Das Einzelblatt kostet 7,50 Euro, das komplette Set in einem Pappschuber 49 Euro. In limitierter Auflage gibt es die acht Stadtansichten auch signiert, als Set für 99 Euro. Die Geschäftsstelle, Potsdamer Straße 81-83 in Tiergarten (Tel. 26009-289/-514), ist montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags bis 16 Uhr geöffnet. ac

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben