Kultur : BERLIN-DOKU

Mauerpark



Der Brüsseler Regisseur Dennis Karsten hat die Menschen des Parks porträtiert und lässt Akteure zu Wort kommen, die sich über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Freiflächen äußern. Entstanden ist eine ausgewogene Bestandsaufnahme einer Enklave der Gentrifizierung (auch hier sollen Luxussiedlungen entstehen) mit unterschiedlichen Meinungen zu Müll, Lärm und Touristen.



20.30 Uhr,
5/2,50 Euro

Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben