Kultur : BERLIN-PREMIERE

Evita

Ausgerechnet an der altehrwürdigen Deutschen Oper in der Bismarckstraße feiert dieses 1978 am Londoner Prince Edward Theatre uraufgeführte, weltberühmte Musical von Andrew Lloyd Webber Berlin-Premiere. Keine Oper, aber mit Sicherheit schon ein Klassiker, nicht zuletzt auch durch die Verfilmung mit Madonna. Aber die steht hier freilich nicht als Eva Perón auf der Opernbühne, sondern Abigail Jaye. Don’t cry for me, Argentina!

19.30 Uhr, 32-54 Euro

Deutsche Oper, Bismarckstr. 35, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar