Berlinale : Charlotte Roche moderiert Eröffnung

Die ehemalige Viva-Moderatorin Charlotte Roche wird in diesem Jahr die Eröffnungsgala der Internationalen Filmfestspiele Berlin moderieren. Der Fernsehsender 3sat überträgt die Veranstaltung am 8. Februar live.

Berlin - Joy Denalane und Jan Delay begleiten die Eröffnung musikalisch. Die Berlinale, die bis 18. Februar dauert, beginnt 2007 mit dem Spielfilm "La Vie en Rose" über das Leben der Sängerin Edith Piaf (1915-1963).

Vor Beginn der Gala sendet 3sat ab 19.20 Uhr aus dem Berlinale Palast. Das Andrea Meier und Dieter Moor ("Kulturzeit") warten mit Berlinale-Direktor Dieter Kosslick auf die prominenten Gäste.

3sat berichtet regelmäßig während des Filmfestivals und überträgt auch am 17. Februar die Verleihung des Goldenen und der Silbernen Bären live. Auch die Preisverleihung wird von Charlotte Roche moderiert. Roche war 2006 in der romantischen Komödie "Eden" in ihrer ersten großen Kinorolle zu sehen. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben