Berlinale : Robert de Niro besucht Berlin

Filmlegende Robert de Niro wird während der Berlinale die American Academy in Berlin besuchen. Außerdem steht eine Diskussion mit Volker Schlöndorff auf dem Programm des US-Stars.

Berlin - Robert de Niro wird während der Berlinale mit seinem deutschen Kollegen Volker Schlöndorff diskutieren. Die beiden Regisseure nehmen am 11. Februar an einer Gesprächsrunde der American Academy teil, wie das private Zentrum für transatlantischen Dialog mitteilte.

Begrüßt werden die Künstler vom Chairman der Einrichtung und ehemaligem US-Botschafter in Deutschland, Richard Holbrooke. De Niro präsentiert auf der Berlinale sein mit Matt Damon, Angelina Jolie und ihm selbst besetztes Regiewerk "The Good Shepherd". (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben