Berlinale Tickets : Startschuss für den Kartenverkauf

Am Montag startet der Kartenverkauf für die Berlinale. Eine Vorverkaufsstelle ist hinzugekommen, trotzdem rechnen die Veranstalter mit Warteschlangen.

Die 65. Berlinale steht kurz bevor.
Die 65. Berlinale steht kurz bevor.Foto: EPA/SARA HOULISON

Filmfreunde aufgepasst: Am Montag startet der Kartenverkauf für die 65. Berlinale. Um 10.00 Uhr öffnen die Schalter an den Verkaufsstellen in den Arkaden am Potsdamer Platz, im Kino International, im Haus der Berliner Festspiele sowie neuerdings beim Autohersteller Audi am Kurfürstendamm. Traditionell bilden sich bereits in den frühen Morgenstunden lange Warteschlangen. Das Filmfestival zeigt vom 5. bis 15. Februar rund 440 Werke aus aller Welt.
Die Karten können täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr gekauft werden - und zwar jeweils drei Tage vor der Vorführung. Bei Wiederholungen der Wettbewerbsfilme fängt der Vorverkauf vier Tage vorher an. Die Karten kosten dieses Jahr soweit nicht anders angegeben 10 Euro, das ist 1 Euro mehr als im Vorjahr. Für den Wettbewerb im Berlinale-Palast bleibt es bei 13 Euro. Auch online sind Tickets erhältlich. In den Kinos kann man sein Glück am Tag der Vorstellung versuchen.(dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben