Kultur : Berliner Festspiele: Winrich Hopp wird Musikchef

-

Die Berliner Festspiele trennen sich von ihrem künstlerischen Leiter der Musiksparte , André Hebbelinck. Sein Nachfolger wird zum 1. April 2006 der promovierte Musikwissenschaftler Winrich Hopp. Damit wird der inhaltliche Schwenk der Festspiele nun durch eine Personalveränderung untermauert: Hebbelinck war 2001 als Spezialist für ungewöhnliche Projekte nach Berlin geholt worden. Bei seinen Programmen standen anspruchsvolle Kammermusik und zeitgenössische Oper im Vordergrund. Das neue „Musikfest“ will ab September die bedeutendsten Orchester der Welt für Gastspiele nach Berlin holen. Dafür wird künftig Winrich Hopp zuständig sein. Hopp wurde 1961 in Berlin geboren, war bei der Münchner NeueMusik-Konzertreihe „musica viva“ für Programmplanung und künstlerische Produktion zuständig und arbeitete seit 2002 im Vorstand der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben