Kultur : Berliner Festtage

Zubin Mehta sagt abDer Dirigent Zubin Mehta hat aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig seine Teilnahme an den Festtagen der Berliner Staatsoper abgesagt.Mehta ist von einem chirurgischen Routineeingriff noch nicht ganz wiederhergestellt und hat am Montag mitgeteilt, daß er erst nach Ostern wieder dirigieren dürfe.Die Leitung des heutigen Konzerts mit dem Chicago Symphony Orchestra in der Philharmonie wird Daniel Barenboim übernehmen.Statt der geplanten Sinfonie Nr.4 von Anton Bruckner wird dessen siebente Sinfonie gespielt.Die "Faust-Ouvertüre" von Richard Wagner entfällt.Die Aufführungen von Webers "Freischütz" am 10.und 13.April in der Staatsoper wird Staatskapellmeister Sebastian Weigle dirigieren. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben