BERLINER JAZZFEST 2012 : BERLINER JAZZFEST 2012

Das Jazzfest findet vom 1. bis 4.

November
statt. Neben den Hauptspielorten im Haus der Berliner Festspiele gibt es Konzerte in der Akademie der Künste am Hanseatenweg, im A-Trane und im Quasimodo. Zu den inter-

nationalen Attraktionen gehören ein

Auftritt der amerikanischen Pianistin Geri Allen mit ihrem Quartett Timeline, bei dem Maurice Chestnut steppend die perkussiven Akzente setzt (1.11.). Am 3.11. kommen die Quartette der Bläserlegenden Michel Portal und

Archie Shepp zu einem Doppelkonzert. Am 4.11. beschließt Wayne Shorters Quartett die Konzerte im Großen Haus (jeweils 20 Uhr). Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos: www.berlinerfestspiele.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar