Kultur : Berliner Schloss: Entscheidung am 3. Juli

NAME

Der Deutsche Bundestag wird in seiner Sitzung am 3. Juli endgültig über die Zukunft des Berliner Schlossplatzes entscheiden. Nach über zwölfjähriger Dikussion soll beschlossen werden, wie die Fassade des zu errichtenden Gebäudes aussehen soll. Der Fraktionszwang wird dafür aufgehoben. Eine „Alternative A“ sieht vor, der Empfehlung der Expertenkommission zu folgen und an der Nord-, West- und Südseite eine barocke Fassade zu rekonstruieren sowie den Schlüterhof wiederaufzubauen. Eine „Alternative B“ will dagegen mit einem Wettbewerb Alternativen zu der historisierenden Fassade ermitteln. Unstrittig ist unter den Parlamentarieren, dass die Stereometrie des Schlosses wieder hergestellt werden soll, also in den Maßen des von der DDR gesprengten Baus ein neues Gebäude entsteht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar