Kultur : Berliner Schloss: Joachim Gauck wird Schirmherr

Bundespräsident Joachim Gauck übernimmt die Schirmherrschaft über die Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum. Damit unterstreiche er die Bedeutung des größten kulturellen Vorhabens der Bundesrepublik, erklärte die Stiftung am Mittwoch. Gauck liegt besonders an den zukunftsgerichteten Aspekten des Projekts: „Diese liegen für mich in einer weltoffenen inhaltlichen Ausgestaltung des Humboldtforums, das im Herzen der Hauptstadt Deutschlands Rolle in einem fruchtbaren und konstruktiven Dialog der Kulturen der Welt unterstreicht.“ Manfred Rettig, Vorstand der Schlossstiftung, sieht in der Schirmherrschaft auch eine Verpflichtung für die Bauherrin: Die Stiftung werde alles daran setzen, das prominente Bauvorhaben für Berlin und die Bundesrepublik zum Erfolg zu führen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben