• Berliner Zimmer: Fotografiert von Erik-Jan Ouwerkerk und beschrieben von Natascha Meuser

Kultur : Berliner Zimmer: Fotografiert von Erik-Jan Ouwerkerk und beschrieben von Natascha Meuser

Wir schauen in Wohnungen hinein,staunen: Es si

Wir schauen in Wohnungen hinein und staunen: Es sind oft die kleinen Ideen, die das Besondere ausmachen. Heute: Einladung in der Platte

Gute Stube der alten Schule: hochlehnige Stühle, ein fünfarmiger Leuchter über dunkel glänzendem Holztisch und eine Landschaft in Goldrahmen. Nicht gerade eine Szenerie, in der man sich eine junge Familie mit kleinem Kind vorstellt. Geschweige denn, standardisierten Vollkomfort in Plattenbauweise mit postmodernen Einkaufsmöglichkeiten im Ringcenter gleich nebenan. Dennoch, der bunte, plastikpraktische Kleinkinderhochsitz, die doppelverglasten Verbundfenster und der Blick auf Trabantensiedlungen sind stärker als alte Möbel und Blattgoldpatina. Das Paar um die dreißig hat sich dank einer Erbschaft den Zumutungen der vielgeschmähten Plattenbauwohnung an der Frankfurter Allee geschickt entzogen. So ein antikes Tableau mag in Gründerzeithäusern kaum mehr überraschen - wohl aber im WBS 70 in Lichtenberg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar