Kultur : BERLIN’S BEST

Vom 3. bis 9. Dezember

-

KINO

Die fetten Jahre sind vorbei

Regie. Hans Weingartner

Links ist da, wo das Herz sitzt: Klingt

altmodisch, geht hier aber ganz neu auf. Einer der großen Filme des Jahres.

Die große Verführung

Regie: Jean-François Pouliot

Kanada ist wunderbar: Warum sich die Fischer von Sainte-Marie-La-Mauderne plötzlich für Cricket interessieren.

THEATER

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Regie: Jürgen Gosch

Edward Albees klassische Kampfszenen einer Ehe als puritanische Orgie: mit den herausragenden Protagonisten Corinna Harfouch und Ulrich Matthes.

Deutsches Theater, 5. Dezember

OPER

Lady Macbeth von Mzensk

Regie: Hans Neuenfels

Liebe, Drama, Leidenschaft – Schostakowitschs Meisterwerk als Seelenkrimi.

Komische Oper, 4. Dezember

KUNST

Flämischer Glanz

Nicht nur der Genter Altar ist ein Glanzstück flämischer Kunst. Auch Jugendstil und Modernismus empfingen wichtige Impulse aus Belgien.

Bröhan-Museum, bis 30.Januar 2005

0 Kommentare

Neuester Kommentar