Kultur : BERLIN’S BEST

Vom 29. April bis 5. Mai

-

KINO

The Life and Death of Peter Sellers

Regie: Stephen Hopkins

Packendes Biopic über den Aufstieg und Fall des großen Filmkomikers. Brillant in der Hauptrolle: Geoffrey Rush.

Die Dolmetscherin

Regie: Sydney Pollack

Spannender Polit-Thriller im Milieu der Vereinten Nationen. Kämpferisch in der Hauptrolle: Nicole Kidman.

THEATER

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Regie: Jürgen Gosch

Edward Albees Szenen aus dem Ehekrieg, großartig im Nahkampf: Ulrich Mathes und Corinna Harfouch.

Deutsches Theater, 2. und 3. Mai

OPER

Tannhäuser

Richard Wagners Sängerkrieg-Parabel zwischen Venusberg und Pilgerchor mit exquisiter Besetzung: Robert Gambill in der Titelpartie, Angela Denoke als Elisabeth und Venus.

Staatsoper, 1. und 5. Mai

KUNST

Die Götter Griechenlands

Die Fresken, die Peter Cornelius für die Münchener Glypthothek schuf, sind verloren. Stattdessen sind seine monumentalen Karton-Entwürfe zu sehen: Brad Pritt und „Troja“ sind nichts dagegen.

Alte Nationalgalerie, bis 5. Juni

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben