Kultur : BERLIN’S BEST

Vom 16. bis 22. September

-

KINO

Broken Flowers – Regie: Jim Jarmusch; Traurige Frauen, traurige Männer:

eine Sohnsuche als Roadmovie quer durch Amerika. Mit Bill Murray.

Gespenster – Regie: Christian Petzoldt; Traurige Mütter, traurige Mädchen:

eine Tochtersuche als Roadmovie quer durch Berlin. Mit Julia Hummer.

Estland mon amour – Regie: Sibylle Tiedemann; Traurige Schwestern, traurige Freunde: eine Brudersuche als Roadmovie durch Estland. Dokumentarfilm.

THEATER

Das Maß der Dinge

Regie: Uwe Eric Laufenberg

Neil LaButes Laborversuch: Wie klone ich mir einen Menschen mit den Mitteln der Kunst und der Liebe?

Maxim Gorki Theater, 16. September

Faust. Der Tragödie erster Teil

Regie: Michael Thalheimer

Goethe, so knapp und präzise wie selten, auf Gretchens Drama (Regine Zimmermann!) konzentriert.

Deutsches Theater, 18. September

OPER

Le Grand Macabre

Regie: Barrie Kosky

Koskys entfesselte Inszenierung der

Ligeti-Oper hat das Zeug zum Kult.

Komische Oper, 16.9.

KUNST

Goya. Prophet der Moderne

Eines der epochalsten Lebenswerke der Kunstgeschichte im Überblick.

Alte Nationalgalerie, 3. Oktober

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben