Kultur : BERLIN’S BEST

Vom 2. bis 8. Juni

-

KINO

Flug 93 – Regie: Paul Greengrass

Let’s roll: Beklemmende Rekonstruktion der letzten Minuten in der vierten Todesmaschine des 11. September

Schläfer – Regie: Benjamin Heisenberg

Und die Vorgeschichte dazu, fiktiv: wie ein unbescholtener Wissenschaftler verdächtigt wird, Terrorist zu sein

THEATER

Schändung von Botho Strauß

– Regie: Thomas Langhoff

In ihrer Drastik umstrittene Inszenierung von Strauß’ Shakespeare-Bearbeitung mit Jürgen Holtz als Feldherr Titus und Christina Drechsler als Lavinia

Berliner Ensemble, 2. 6.

Kasimir und Karoline von Ödön von Horvath

– Regie: Andreas Dresen

Die sympathische Horváth-Adaption des Filmemachers lebt von ihren Darstellern – und der Musik der 17 Hippies

Deutsches Theater, 7. 6.

OPER

Der goldene Hahn

– Regie: Andreas Homoki

Wenn der goldene Hahn kräht, droht

Gefahr: kühne Harmonik und eine in alle Richtungen zerstiebende Klangfarbpalette, ein russisches Märchen, inszeniert als Theater der globalisierten Welt Komische Oper, 3.6.

KUNST

Sonambiente 2006

Die Stadt und ihr Sound: Das ambitionierte Klangkunst-Festival zeigt an fünf verschiedenen Orten, wie es so steht

mit der Kunst und den Tönen

Akademie der Künste u.a., bis 16. Juli

Ägyptens versunkene Schätze

Wissenschaft light: Franck Goddios spektakuläre Funde aus dem Hafenbecken von Alexandria lassen Archäologie als Schatzsuche erkennen

Gropius-Bau, bis 4. September

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben