Kultur : BERLIN’S BEST

Vom 23. bis 29. Juni

-

KINO

Offside

Regie: Jafar Panahi

Die schönste Nebensache: Iranische Mädchen tun alles, um – verbotenerweise – ins Fußballstadion zu kommen.

Lady Henderson präsentiert

Regie: Stephen Frears

Schöne Nebensachen: Während deutsche Bomben auf London fallen, posieren nackte Mädchen im Revuetheater.

THEATER

Kasimir und Karoline

Regie: Andreas Dresen

Horvaths Ballade über eine Liebe, die tragisch auf dem Oktoberfest endet, mit Inka Friedrich, Sven Lehmann und schmissiger Volksmusik von den

17 Hippies.

Deutsches Theater, 24. und 25. Juni

OPER

Rheingold

High noon: Die Philharmoniker unter

Sir Simon Rattle mit Wagners Rheingold. Nach dem Rauschen im Feuilletonwald der (Rh)Ein-Blick in das, was

wirklich klingt und zählt. Leider nur

konzertant.

Philharmonie, 23. Juni

KUNST

Tropicália

Mit Fotos, Bildern, Kleidern und begehbaren Holzhütten auf sandigem Grund erinnert die Ausstellung an eine musikalische Revolution, die 1968 begann.

Haus der Kulturen der Welt, bis 9. Juli

Sonambiente

Der Sound der Stadt, zu entdecken

in Klangkunstwerken an fünf

verschiedenen Orten.

Akademie der Künste u.a., bis 16. Juli

0 Kommentare

Neuester Kommentar