Kultur : Berlins Kulturetat steigt 2012 13 um acht Millionen

Der Berliner Senat hat in seinem Entwurf für den Doppelhaushalt 2012/ 13 wachsende Ausgaben im Bereich der Kultur beschlossen: Die Zuschüsse werden von rund 358 Millionen Euro im Jahr 2011 auf insgesamt 366 Millionen Euro im Jahr 2013 steigen. Wichtigste Investitionsmaßnahme ist der Bau einer Zentralbibliothek auf Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Kulturstaatssekretär André Schmitz erklärte: „Der Etat für die Freien Gruppen wie für zeitgenössische Kunst erhöht sich um jeweils eine halbe Million Euro. Darüber hinaus sind Mittel eingestellt, um 100 neue Ateliers in das Förderprogramm des Landes aufnehmen und 25 Musik-Proberäume herrichten zu können. Zudem haben wir Vorsorge für künftige Tarifsteigerungen getroffen.“ Auch der mit zwei Millionen Euro ausgestattete Projektfonds Kulturelle Bildung wird fortgeführt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben